preload... preload... preload... preload... preload... preload... preload... preload... preload... preload... preload...
Startseite  am Dienstag,den 23.10.2018 --- / Newsticker:
Herzlich Willkommen auf der Homepage des Fördervereins der Nibelungenschule Biebesheim e.V.
Zum Wohle der Kinder! Finanziell unterstützend! Kulturell fördernd! Das schulische Umfeld verbessernd!
Der Förderverein ist lt. aktuellem Freistellungsbescheid des FA GG v. 15.05.2015 für die Jahre ab 1996 von Körperschafts-, Gewerbe- und Vermögenssteuer befreit.



Vor  2016 |  2014  Zurück

Neue Spielgeräte eingeweiht...

Die Spiellandschaft des neuen Schulhofs wurde weiter komplettiert. Heute, am 4. Dez. 2015, wurden eine (Doppel)Schaukel und ein System dreier Reckstangen offiziell für die Kinder freigegeben, welche es kaum erwarten konnten die neuen Spielgeräte auszuprobieren.
Die Spielgeräte wurden vom Schulträger (Kreis GG) finanziert, die Kosten für die Fundamente (Fa. Schäfer) übernahm der Förderverein, die Montage die Gemeinde.
Hier noch ein paar Fotos “der neuen Spielgeräte”.

Bilder im Printformat:   download

Heiße Schokolade statt Glühwein...

Auf dem diesjährigen Biebesheimer Weihnachtsmarkt präsentierte der Förderverein, zusammen mit dem Elternbeirat der Nibelungenschule, Spezereien und weihnachtliche Basteleien, welche mit den Kindern in gemeinsamen Aktionsstunden hergestellt wurden. So konnten reichlich selbstgebackene Kekse, liebevoll verpackt, zum Verkauf angeboten werden. Holzscheite wurden zu Weihnachtsengeln umgestaltet und — zum Blickfang am Weihnachtsstand. Auch an unsere Piepmätze wurde gedacht. Henkeltassen wurden mit einer Futtermasse befüllt, einer Sitzstange versehen und zum Aufhängen vorbereitet — der Verkaufsrenner! Weihnachtslichter und Fensterbilder rundeten das Angebot ab. Wie sich’s für einen richtigen Weihnachtsmarkt gehört, gab’s natürlich auch heiße Waffeln und “Glühwein” in Form heißer Schokolade (für die Erwachsenen stand unter der Theke ein Fläschen Eierlikör bzw. Rum bereit, um die Schokolade zusätzlich zu versüßen!).
Hier die schönsten “Weinachtsmarkteindrücke”.

Kindekleider- und Spielzeugbasar zum 40. Mal in Folge...

20 Jahre und kein bißchen älter!
Am 14. Nov. 2015 konnte der Förderverein seinen 40. Basar ausrichten, welcher nach wie vor als Topadresse für den (Kommissions)Handel mit gebrauchten Kindersachen gilt. Eltern, welche Wert legen auf den nachhaltigen Umgang mit Kleidern und Spielzeug, kaufen und verkaufen hier. In der Cafeteria stärkt man sich dann mit Selbstgebackenem.
Funktionieren wird so ein Basar nur, wenn der Stab über die Jahre immer wieder weitergegen werden kann, an eine engagierte “Nachfolgegeneration”. Dies war beim Förderverein bislang immer gewährleistet. Doch ohne die zusätzlichen freiwilligen HelferInnen wäre auch der Basar des Fördervereins nicht zu stemmen. Deswegen gilt unser Dank an dieser Stelle ganz besonders allen  “Helfergenerationen”.            — Basar-Bildergallerien 2006-2015 —

Hagenmotiv neu interpretiert...

Heute, am 2. Okt. 2015, konnte das neu gestaltetete Hagenbild, nach Jahren der Ungewissheit, schließlich doch noch der Öffentlichkeit vorgestellt werden .
Landrat Will hielt die “Laudatio” zum Bild, welches vom Künstler-Ehepaar Conny und Siggi Abramzik neu interpretiert wurde.
Siehe hierzu den Artikel von Herrn Hefermehl im Biebesheimer Wochenblatt (KW 39)

Bilder zur Einweihung des Hagenbildes

20. Kinderaktionstag im Museumshof...

Zum 20sten mal konnten sich unsere Grundschulkinder Samstag vormittags (20.Jun.2015), unter Anleitung Biebesheimer Künstler, kreativ betätigen.
Geboten wurden wieder Laubsägearbeiten, die später angemalt bzw. mit Motivrolle bedruckt werden konnten. Drehen von Sprungseilen, Herstellen farbiger Salz-Kreide-Mischungen, welche in Gläser gefüllt, hervorragend als Teelichtunterlage dienen. Das Bemalen von Rohren zu dekorativen Stelen rundete diesen Aktionstag zu einem erfolgreichen Ereignis ab, zumal auch der Wettergott mitspielte.
Bilder zum Kinderaktionstag            Unsere Hobbykünstler...
Ried-Info

20 Jahre Förderverein...

Der Förderverein veranstaltete am 12.Juni 2015 ein Schulfest zu seinem 20-jährigen Bestehen. Eingeladen waren die gesamte Schulgemeinde, “altgediente” Fördervereinsmitglieder sowie alle, die sich für das Schulleben im Zentrum unserer Gemeinde interessieren.
Steffi Nösinger eröffnete, in ihrer Eigenschaft als 1. Vereinsvorsitzende, die Festveranstaltung. Nachdem auch Rektorin Adriane Schmitt und Bürgermeister Thomas Schell einige Worte zu den Anwesenden gesprochen hatten, um das Wirken und Tun des Fördervereins gebührend zu würdigen, ließ man den Geschehnissen freien Lauf.
Zwischenzeitlich wurden eintreffende Gründungsmitglieder und sich um den Verein verdient gemachte Personen mit einer Flasche Prosecco begrüßt. Für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste sorgte ein Pizza- und Pommes-Stand sowie eine reichlich bestückte Kuchentheke, Kaffee und kühle Getränke inbegriffen.
Die Kinder hatten viel Spaß und Freude an einem Parcour mit Geschicklichkeitsübungen, den durchlaufen zu haben, am Ende mit einem Präsent belohnt wurde.
Bilder zum Jubiläumsfest            Echo-Artikel

Neuer Vorstand 2015...

Auf der Mitgliederversammlung, welche am 15. April stattfand, wurde ein neuer Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt.
Im neuen Vorstand vertreten sind: Stephanie Nösinger als 1. Vors. und Kerstin Rothermel als 2.Vors. sowie Kerstin Hanewald als Schriftführer und Andrea Abt als Kassenwart. Als Beisitzer fungieren: Jürgen Hombach, Mareike Lausch, Martina Schäfer, Adriane Schmitt und Miriam Zimmermann.
Im Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Martina Schäfer wurden die Aktivitäten des Fördervereins rückblickend skizziert und ein Ausblick für das aktuelle Jahr 2015 gegeben.
Der Kassenbericht von Herrn Hombach war, neben einer negativen Bilanz (ist für Schule und Verein eigentlich positiv!), geprägt von den Problemen infolge der SEPA-Umstellung und der VoBa-Bankenfusion.
Die Mitgliederzahl blieb knapp unter 100 (96), da sich Eintritte und Austritte in etwa die Waage hielten.

39. Basar in der Kulturhalle ... 2015

Am 7. März 2015 fand wieder der Frühjahrs-Kinderkleider- und Spielzeugbasar des Fördervereins statt. Die Besucher konnten sich an den gut sortierten Ständen mit günstigen Artikeln für die Sommersaison eindecken. Hierzu gehörten auch viele Spiele und Kuscheltiere.
Auch hier hieß es: wer zuerst kommt malt zuerst! Denn sehr schnell waren nahezu 50% der Artikel verkauft. Nach intensiven Einkauf konnte man Sie sich dann in der wohlfeilen Cafeteria stärken. Weitere Infos auf den Basarseiten.

Bilder zum letzten (39.) Basartag

  

 

Aktuell

Basar 2015

 
 

Schulengel

   

Föv-Flyer 2015

 
 

Drachenbesetzung

 
 

 

Schüler AG's ab 2007

Der Förderverein bietet seit 2007 5 Schüler-AG's an, insbesondere im musischen Bereich.
» mehr...

Gallerie

       

Tipp

Wie gründet man einen Verein e.V.?

Anleitung zur Gründung eines eingetragenen Vereins am Beispiel des Fördervereins der GS Biebesheim e.V.     » mehr...

 

erste Seite weiter Jahr: 2018|2017|2016|2015|2014|2013|2012|2011|2010|2009|2008 und früher weiter letzte Seite
 

 © 2007 by Hajo Gallmeier  — letzte Aktualisierung: 01.10.2018